Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Meine Hüpfburgen sind in jedem PKW zu transportieren Platzaufwand entspricht bis zu 4 "Bananen Kartons" leichte Handhabung, schneller Auf-und Abbau. Lieferung möglich. Ich freue mich auf Ihre Buchungen.

Lust auf POPCORN -PARTY? Ich vermiete auch meine Popcornmaschine!

Abenteuerland Mietpreis ab 50,00€ Kaution 100,00€

Die Hüpfburg Abenteuerland hat eine Grundfläche von 14,28 m²

Die Hüpfburg ist rundum (außer vorne beim Rutscheneingang) mit einem Netz bespannt für optimale Sicherheit. Mit dieser Hüpfburg erlebt man viele Abenteuer. Vorne durch den Tunnel gehts rein, in der Hüpfburg selbst ist nicht nur die Hüpffläche, sondern auch ein Bällebad integriert und ein Hindernisparcours. Damit auf keinen Fall Langeweile aufkommt, gibt es hier noch zwei Kletterwände (hinter dem Tunnel und vor der Rutsche) und eine besonders lange Doppelrutsche. Im Lieferumfang ist nicht nur die Hüpfburg enthalten, sondern auch das Gebläse, die Bodenanker und eine Tasche.

 

Besonderheit: zwei Tunnel, Hindernisparcours, lange Doppelrutsche, 2x Kletterwand

Produktinformationen auf einen Blick:

 

  • Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe
  • Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
  • Sicherheit durch das rundum gespannte Netz (außer vorne am Rutscheneingang)

Technische Daten - Hüpfburg:

  • Länge: ca. 5,60 m
  • Breite: ca. 2,55 m
  • Höhe: ca. 1,90 m
  • Grundfläche: ca, 14,28 m²
  • Hüpffläche ca. 1,95 x 1,70
  • max. Belastungsgewicht: 180 kg (4 Kinder)
  • max. Punktbelastung: max. 45 kg
  • Die angegebene Grundfläche berechnet sich: Gesamtbreite x Gesamtlänge inkl. der Leerräume

Technische Daten - Gebläse:

  • SW-4E: AC 220 - 240 Volt
  • ca. 580 - 610 Watt
  • IP24B (spritzwassergeschützt)
  • 50 Hz
  • TÜV GS geprüft (TÜV Rheinland)

Hüpfburg  Drachen Schloss mit Rutsche Mietpreis ab 50,00 €

( 100,00€ Kaution)

Die märchenhafte Hüpfburg im Design "Drachen Schloss" hat eine Grundfläche von 12,25 m². Diese Hüpfburg ist ein richtiger Blickfang durch Ihr tolles farbenprächtiges Äußere. Der tolle Drache wird von allen Kindern sehr geliebt. Aber die Hüpfburg hat außer einem tollen Aussehen noch viel mehr zu Bieten. Hier kann man nicht nur hüpfen, sondern rutschen, Basketballspielen, im Bällepool plantschen oder mit dem Wurfspiel die Geschicklichkeit testen. Die Sicherheit kommt auch nicht zu kurz, dafür sorgt das rundum gespannte Netz und der Sonnenschirm im Bällepoolbereich. Besonderheit: Basketballring, Bällepool, Wurfspiel, Sonnenschirm

Technische Daten - Hüpfburg:

  • Länge: ca. 3,50 m
  • Breite: ca. 3,50 m
  • Höhe: ca. 2,45 m
  • Grundfläche: ca, 12,25 m²
  • Hüpffläche ca. 1,93 x 187 m
  • Paketgewicht: ca. 22,8 Kg
  • max. Belastungsgewicht: 225 kg (5 Kinder)
  • max. Punktbelastung: max. 45 kg
  • Die angegebene Grundfläche berechnet sich: Gesamtbreite x Gesamtlänge inkl. der Leerräume

Produktinformationen und technische Daten auf einen Blick:

  • Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe
  • Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
  • Sicherheit durch das rundum gespannte Netz (außer vorne am Rutscheneingang)
  • inkl. Gebläse                              
  • W3EN: AC 220 - 240 Volt
  • Verbrauch ca. 430 - 450 Watt
  • IP24B (spritzwassergeschützt)
  • 50 Hz
  • TÜV GS geprüft (TÜV Rheinland)

Lieferumfang:

  • Hüpfburg
  • Gebläse W3EN
  • Transporttasche
  • Heringe (Erdbefestigung)
  • Bälle
  • Sonnenabdeckung
  • Paketgröße: 72 x 45 x 43 cm

Diese Hüpfburg Clown hat eine Grundfläche von 18,5 m². Mietpreis ab 100,00 €. ( 200,00€ Kaution) Die Hüpfburg ist rundum mit einem Netz bespannt für optimale Sicherheit. Beim seitlichen Eingang ist das Netz überlappt, sodass die hüpfenden Kinder sicher sind, während andere Kinder ein- und aussteigen. Im Lieferumfang ist nicht nur die Hüpfburg enthalten, sondern auch das Gebläse, die Bodenanker und eine Tasche.

Produktinformationen:

Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe

  • Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
  • max. Punktbelastung beträgt max. 45 kg.
  • Sicherheit durch das rundum gespannte Netz
  • inkl. Gebläse

Technische Daten Hüpfburg::

  • Länge: ca. 4,75 m
  • Breite: ca. 3,90 m
  • Höhe: ca. 2,60 m
  • Grundfläche: ca, 18,5 m²
  • Hüpffläche ca. 3,11 x 3,11 m
  • max. Belastungsgewicht: 226 kg (5 Kinder)
  • Paketgewicht: ca. 35,6 Kg
  • Die angegebene Grundfläche berechnet sich: Gesamtbreite x Gesamtlänge inkl. der Leeräume

 

Technische DatenGebläse::

  • W4E: AC 220 - 240 Volt
  • Verbrauch ca. 620 - 680 Watt
  • IPX 4 (Spritzwassergeschützt)
  • 50 Hz
  • TÜV GS geprüft (TÜV Rheinland)

Hüpfburg Elefantenparadies DUMBO

Vermietung durch Franziska Gau / Mietpreis ab 50,00 € ( Sa.70,00 €)

Tel: 0174 7167788  ( 100,00 € Kaution)

 

Diese Hüpfburg Elefantenparadies Dumbo hat eine Grundfläche von 10,17 m². Diese Hüpfburg hat so viele Spielvarianten, hier kommt keine Langeweile auf. Diese Springburg hat eine Hüpffläche, eine Kletterwand, einen Basketballkorb, ein Dartspiel, ein Ringspiel (Ringe nicht im Lieferumfang enthalten), eine große Rutsche und ein Bällebad. Besonders sicher ist diese Hüpfburg durch die seitlichen Fangnetze.

Diese  Hüpfburg ist sehr stabil, qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und auf allerhöchstem technischem Niveau gefertigt. Sämtliche Nähte der Hüpfburg sind doppelt genäht. Durch das eingearbeitete Mehrkammersystem bieten die Happy Hop Hüpfburgen einen super Hüpfeffekt. Das bedeutet: Auch wenn mehrere Kinder zusammen hüpfen, bleibt dieser Hüpfeffekt bestehen, da sich die Luft in mehreren Kammern befindet. Durch die Nähte tritt beim Hüpfen Luft aus, diese wird durch das Gebläse ständig erneuert. Das Entweichen der Luft bietet den Kindern ein weiches „wolkenhaftes“ Gefühl beim Hüpfen.

Aufbau und Abbau

Der Aufbau ist in wenigen Minuten bewerkstelligt. Die Hüpfburg wird am Boden ausgebreitet, der Gebläseschlauch mit dem Gebläse verbunden, Gebläse an und los gehts. Nach dem Anschalten des Gebläses ist die Hüpfburg in 1 - 2 Minuten spielbereit. Zum Abbau einfach Gebläse ausschalten und die Luft entweichen lassen.

 

Produktinformationen auf einen Blick

 

  • Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe
  • Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
  • Sicherheit durch das rundum gespannte Netz (außer vorne am Rutscheneingang)
  • inkl. Gebläse

 

technische Daten - Hüpfburg

 

  • Länge: ca. 370 cm
  • Breite: ca. 275 cm
  • Höhe: ca. 200 cm
  • Grundfläche: ca. 10,17 m²
  • Hüpffläche ca. 142 x 143 cm
  • Paketgewicht: ca. 23,59 kg
  • max. Belastungsgewicht: 135 kg (3 Kinder)
  • max. Punktbelastung: max. 45 kg.
  • Die angegebene Grundfläche berechnet sich: Gesamtbreite x Gesamtlänge inkl. der Leerräume

 

Technische Daten - Gebläse:

 

  • W3EN: AC 220 - 240 Volt
  • Verbrauch ca. 430 - 450 Watt
  • IP24B (spritzwassergeschützt)
  • 50 Hz
  • TÜV GS geprüft (TÜV Rheinland)

 

Lieferumfang:

 

  • Hüpfburg
  • Gebläse W3EN
  • Bälle fürs Bällebad (30 Stück)
  • Transporttasche
  • Heringe (Erdbefestigung)

 

Produktinformationen auf einen Blick

 

  • Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe
  • Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
  • Sicherheit durch das rundum gespannte Netz (außer vorne am Rutscheneingang)
  • inkl. Gebläse

 

technische Daten - Hüpfburg

 

  • Länge: ca. 370 cm
  • Breite: ca. 275 cm
  • Höhe: ca. 200 cm
  • Grundfläche: ca. 10,17 m²
  • Hüpffläche ca. 142 x 143 cm
  • Paketgewicht: ca. 23,59 kg
  • max. Belastungsgewicht: 135 kg (3 Kinder)
  • max. Punktbelastung: max. 45 kg.
  • Die angegebene Grundfläche berechnet sich: Gesamtbreite x Gesamtlänge inkl. der Leerräume

 

Technische Daten - Gebläse:

 

  • W3EN: AC 220 - 240 Volt
  • Verbrauch ca. 430 - 450 Watt
  • IP24B (spritzwassergeschützt)
  • 50 Hz
  • TÜV GS geprüft (TÜV Rheinland)

 

Lieferumfang:

 

  • Hüpfburg
  • Gebläse W3EN
  • Bälle fürs Bällebad (30 Stück)
  • Transporttasche
  • Heringe (Erdbefestigung)

Hüpfburg Typ "Playcenter 6 in 1", 11 qm, mit Riesenrutsche, großer Hüpffläche, Kletterleiter, Tunnel und Baketballkorb für die ganz KLEINEN!

 Tagesmietpreis ab 50,00 € Mo-Fr 100,00 € Kaution (Selbstabholung, ohne Betreuung)
Länge: 3,60 m
Breite: 3,05 m
Höhe: 2,40 m
Grundfläche: 11 m²
max. Belastungsgewicht: 180 kg (4 Kinder)
Paketgewicht: ca. 38 Kg
Material: "laminiertes PVC", Nylon Gewebe
das Gebläse muss ständig während der Benutzung laufen
geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)

Gebläse: AC 220 - 240 Volt / IPX 4 (Spritzwassergeschützt) / 50 Hz
TÜV GS geprüft (TÜV Rheiland)

 

Hüpfburg Schloß 9,67 m² mit Rutsche Tagesmietpreis ab 50,00 € Mo-Fr / 70,00€ Sa-So

100,00 € Kaution (Selbstabholung, ohne Betreuung)
Die Hüpfburg Schloß besticht durch Ihr märchenhaftes Design. Dieser Beststeller mit extra starker Hüpffläche und Rutsche  ist der "Star" auf jedem Kindergeburtstag.


Technische Daten zur Hüpfburg:
· Länge: 3,55 m
  Breite: 2,65 m
  Höhe: 2,15 m
  Grundfläche: 9,67 m²
max. Belastungsgewicht: 113 kg
Paketgewicht: ca. 23 Kg
Material: "laminiertes PVC", Nylon Gewebe
· das Gebläse muss ständig während der Benutzung laufen
· geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
· separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)
Gebläse:
AC 220 - 240 Volt, 400 Watt, IPX 4 (Spritzwassergeschützt), 50 Hz , TÜV GS geprüft

 

Merkblatt Auf- Abbau/ Benutzung Hüpfburg

 

Aufbau

 

  • Stellen Sie sicher das der Untergrund eben und frei von spitzen Gegenständen, wie Äste, Steine u.s.w. Ist die die Hüpfburg beschädigen können.

  • Hüpfburg auf eine Decke, Vlies, Plane oder ähnliches ausbreiten

  • Richten Sie die Hüpfburg so aus das Sie den Eingangsbereich gut einsehen können. (Niemals das Sonnendach entfernen, falls vorhanden!!) NIEMALS an den Schlaufen ziehen!

  • Gebläse hinter der Hüpfburg aufstellen und an den Luftschlauch anschließen. Achten Sie darauf, dass der Luftschlauch mit dem Klettband fest um das Gebläse gebunden ist

  • Befestigen Sie Hüpfburg und Gebläse mit den mitgelieferten Heringen durch die Ösen am Boden

  • Stecker einstecken, Gebläse einschalten

  • ! Der Gebläseschlauch darf nicht einknicken! Bitte darauf achten und gegebenenfalls öfter zurechtrücken.

 

 

 

Abbau

 

  • Gebläse ausschalten

  • Gebläseschlauch lösen

  • Heringe entfernen, Luft entweichen lassen

  • Hüpfburg wie ausgepackt zusammenlegen und einrollen

 

 

 

Benutzung

 

  • Die Hüpfburg darf nur unter Aufsicht eines Erwachsenen genutzt werden, allerdings darf die Hüpfburg nicht von Erwachsenen genutzt werden. Die maximale Punktbelastung beträgt 40-45 Kg unabhängig von der Gesamtgewichtsangabe ( Info zu den Hüpfburgen www.clowndine.de)

  • Schuhe ausziehen!

  • Keine spitzen Gegenstände! Brille absetzen!

  • Keine Speisen und Getränke in der Hüpfburg

  • Nicht gegen die Sicherheitsnetze springen. Die Netze sind dafür nicht geeignet und werden dadurch beschädigt.

  • Die Aufsichtsperson hat darauf zu achten das Warnhinweise eingehalten werden.

 

  • Die Hüpfburg darf nicht bei Regen betrieben werden. Sie ist in sauberem, trockenem, unversehrtem Zustand zurückzugeben!

 

 

 

Gebläse: Das Gebläse muss während der Benutzung immer laufen. Denn durch die Nähte entweicht IMMER Luft und die muss nachgefüllt werden.Um Stromschlagrisiko zu vermeiden, nicht Regen oder Feuchtigkeit aussetzen. Für den Gebrauch im freien geeignet. Nur in trockenen Innenräumen lagern. Der seitliche Luftsogeinlass muss IMMER frei von Abdeckungen (z.B. Plastiktüte oder Holzbrett) sein, um ausreichend Luft ansaugen zu können. Achten sie unbedingt auch darauf dass das Gebläse nicht auf dem Luftsogeinlass liegt. Der Motor kann dadurch zerstört werden.

 


Hilfe es weihnachtet...